Suchen
Suchen
 
 
Was möchten Sie jetzt tun ?

 

 
 
Info-Service
Info-Service
Information zum Info-Service
Sie sind hier:

Erfolgreiches Online-Projekt. Warum klappt das nicht...?

Erfolgreiches Online-Projekt. Warum klappt das nicht...?

 

Betrifft: Verwaltungen, Körperschaften und öffentliche Institutionen.

 

Warum betreiben Sie eigentlich Ihre Internetseiten...?
Um Ihren eigenen Aufwand zu reduzieren und verschiedene Dienstleistungen für Ihre Online-Nutzer bereitzuhalten. Und dafür bieten Sie - je nach Betreiber, Schwerpunkt und Zielgruppe - zahlreiche Informationen, Unterlagen, elektronische Dienste und andere - neudeutsch - Services an.

 

Und deshalb haben Sie bereits - oder werden demnächst - Zeit und Geld investieren, damit Ihr Online-Projekt Ihren Vorstellungen entspricht.
Und dann müssen neue Besucher und neue Kunden her. Nur wie...? Oder anders: Warum kommen die dann trotzdem nicht...?

 

Es gibt einige Hauptursachen dafür, warum ein Online-Projekt - ein bestehendes oder ein noch geplantes Projekt - nicht den gewünschten Erfolg bringt:

 

Zielsetzung nicht definiert
Was wollen Sie mit Ihrem Online-Projekt erreichen, wer ist Ihre Zielgruppe, welche Ziele sind definiert...? "Weil alle Internet haben." oder "Weil wir etwas tun müssen." ist kein Ziel. Jedenfalls kein messbares.

 

Unrealistische Zielsetzungen
Mögliche Reichweite, internationale, nationale oder regionale Wirkung, erwartete Zugriffszahlen, ein angemessenes Budget und vor allem auch der eigene zeitliche Aufwand werden über- bzw. unterschätzt und wecken eine falsche Erwartungshaltung, die so nicht erfüllt werden kann.

 

Projekt-Betrachtung aus eigener Sicht
Was finden wir sinnvoll, was gefällt uns, meinem Kollegen oder meinem Chef, welche Information, welches Angebot würden wir suchen, welcher Service gefällt uns...?
Falsche Fragestellung.
Wenn die Zielgruppe bekannt ist - im Zweifel sonst vorab untersucht - muss das Projekt immer aus der Sicht des Nutzers und für den Nutzer erfolgen. Aktuelle Trends und Methoden, Online-Standards und vor allem die Nutzererwartungen müssen hier der alleinige Maßstab sein.

 

Fokussierung auf "das gefällt mir" und "optische Spielereien"
Optische Spielereien und "technische Gimmicks" erfreuen den Programmierer, den Designer und die Internet- oder Werbeagentur, die "sich alle verwirklichen konnten".
Nur Ihre Zielgruppe ist nicht erfreut. Online-Nutzer suchen Inhalt, Inhalt, Inhalt, Ihre Leistungen und Angebote, Kommunikation und Services - und keine Multimedia-Show. Hier sind vor allem auch klare Strukturen und die richtigen Bedienkonzepte gefragt.

 

Know-How fehlt
Das notwendige Fachwissen in wichtigen Bereichen fehlt - naturgemäß, wozu gibt's sonst Fachleute - und wird durch einen "begabten Mitarbeiter" oder vermeintlich "günstige Anbieter" ersetzt. In der Folge werden falsche Entscheidungen getroffen, da das Fachwissen fehlt und die Zusammenhänge nicht bekannt sind. Das Know-How externer Berater wird nicht oder nur unzureichend genutzt.
Eine kompetente Beratung und Projektbegleitung kostet zunächst Geld - das stimmt - führt das Projekt dann aber auch zum geplanten Erfolg.
Wer sein Auto reparieren will, geht auch nicht zum Reifenhändler, nur weil der "öfters mit Autos zu tun hat". Oder besser: Wer's billig macht, zahlt drauf.

 

Mal "nebenbei machen"
Wer seinen Nutzern Service in der Online-Welt bieten will, muss auch dranbleiben. Kunden kommen (wie immer) auch online nicht von allein und nicht ohne Ihren Einsatz.
Wenn Entscheidungsträger und Mitarbeiter selbst "nicht wirklich" hinter dem Projekt stehen, das Projekt "nebenbei" betrieben wird oder den eigenen Mitarbeitern zusätzlich "aufgebürdet" wird - Motto: Das bekommen wir schon irgendwie hin - ist das Projekt mit Sicherheit zum Scheitern verurteilt.

 

Fehlendes Marketing
Ein entscheidender Faktor für ein erfolgreiches Online-Projekt ist das richtige Marketing. Oder anders gesagt: Die richtige Ansprache Ihrer Zielgruppe bei den richtigen Plattformen.
Online-Nutzer können heute aus tausenden von Online-Angeboten auswählen. Wie sollen sie Ihr Online-Angebot überhaupt finden und warum sollten sie gerade Ihre Internetseiten nutzen, wenn Sie sie nicht bewerben und vermarkten wie alle anderen Produkte, Dienstleistungen und Service-Angebote, die Sie anbieten...?
 

Die Erwartung "Vielleicht kommt zufällig mal ein Online-Kunde vorbei" kann jedenfalls nie zum Erfolg führen.

 

Insgesamt also ein komplexes (Online-)Umfeld. Und dabei ist Know-How gefragt.

 

Was da hilft ?
Konzept und Kompetenz helfen da.

 

Fragen, mehr Infos ?
Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail - wir beraten Sie gerne.


 

Information zum Call-Back
Call-Back
Wir rufen Sie an
Wir rufen Sie an
 Herr   Frau
Name
Firma
Telefon
E-Mail
Wann
Information zu "Direkt zum Thema"
Thema
Direkt zum Thema
Direkt zum Thema
Zum SeitenanfangSeitenanfang   |   Impressum    |    Datenschutz   |   Barrierefrei   |   Call-Back   |   Info-Service   |   Sitemap   |   Kontakt